News

Hier finden Sie aktuelle News rund um DEFACTO X, unsere Arbeit, unsere Projekte und unser Engagement. Im Archiv können Sie sich auch über unsere Aktivitäten in der Vergangenheit informieren. Viel Spaß.

Aktuell

24.10.2016

Die VR-Banken der Region kooperieren mit der DEFACTO X stiftung und starten die Initiative „1.000 Unternehmen spenden 1.000 Euro“.

Im Rahmen des „Schüler-Power“-Projekts der DEFACTO X stiftung, welches 2017 das
10-jährige Jubiläum feiert, haben die VR-Banken Nürnberg, Fürth und Erlangen mit der DEFACTO X stiftung ein Bündnis für ausbildungsreife junge Menschen geschlossen.
Ziel der Kooperation ist es, das mehrfach ausgezeichnete Erfolgs-Projekt „Schüler-Power“ in der Metropolregion erheblich auszubauen, um noch weiteren Mittelschülern berufliche Perspektiven zu ermöglichen und eine Lobby zu geben. Mindestens eine Million Euro sollen hierfür in der Region gesammelt werden.


Erlangen/Nürnberg, 17.10.2016: Mit dem Modell „1.000 Unternehmen spenden 1.000 Euro“ starten die VR-Banken der Region und die DEFACTO X stiftung eine große soziale Offensive.
Die Initiative „Schüler-Power“ hat in den letzten zehn Jahren über 600 jungen Mittelschülern die Chance gegeben, sich für die Ausbildungsreife bzw. auf ein selbstbestimmtes zukünftiges Leben vorzubereiten. Die gemeinsame Kooperation soll nun die finanzielle Grundlage schaffen, damit noch viele weitere junge Menschen in der Region dieses Erfolgs-Programm durchlaufen können.

Dass das Programm „Schüler-Power“ sehr wichtig ist, zeigen die tausenden von unbesetzten Lehrstellen in der Metropolregion und die vielen Lehrstellenabbrecher, die durch fehlende Information und Vorbereitung häufig den falschen Weg bestritten haben. Durch das knapp dreijährige Projekt, das Persönlichkeitstraining, praktische Berufskunde, Vermittlung von Praktika und ein anschließendes Coaching bis zum Ende des ersten Lehrjahres beinhaltet, werden Schulabgänger der Mittelschule gezielt auf den Berufsweg vorbereitet und auf die Zukunft eingestimmt. Das Programm wurde mehrfach ausgezeichnet, darunter mit dem Bundesverdientskreuz am Bande, dem Melvin Jones Fellow, der höchsten Lions- Auszeichnung, sowie mit der IHK-Ehrenmedaille der IHK Nürnberg für Mittelfranken.

Die gemeinsame Offensive „1.000 Unternehmen spenden 1.000 Euro“ soll eine Grundlage schaffen, damit „Schüler-Power“ nachhaltig über Jahre hinweg in der Region gefestigt werden kann.
Das Programm hat mehrfach bewiesen, dass es Vorteile sowohl für Unternehmer bietet als auch
für Familien, die nicht mehr Sorge haben müssen, dass ihre Kinder keine Ausbildungsstelle erhalten. „Schüler-Power“ setzt dabei genau an dieser Problematik an und verbindet Jugendliche mit der Wirtschaft, um Mittelschülern das größtmögliche Spektrum an Ausbildungsmöglichkeiten und Weiterbildungsmöglichkeiten zu eröffnen.

Im Zuge der Kooperation ist der Genossenschaftsgedanke der Volksbank Raiffeisenbank maßgeblich, deren Grundwerte „Hilfe zur Selbsthilfe“ und die gegenseitige Verantwortung für Kunden und Familien auf dem Weg zu mehr Wohlstand vermitteln. Grundwerte, die auch für die DEFACTO X stiftung stehen.

Ein weiterer wesentlicher strategischer Ansatzpunkt der Offensive ist es, dass der Ausbildungsberuf wieder mehr an Bedeutung gewinnt. Im „Schüler-Power“-Programm wird vermittelt, welche Chancen und Möglichkeiten jeder Mittelschüler hat, wenn er eine Ausbildung absolviert hat bzw. das duale Bildungssystem nutzt.

PDF Download